Runde1920 MJF

männliche/weibliche F-Jugend    6-8 Jahre
Kader:
Trainer: Jan Ferner / 069-79829137 / ferner@nmr.uni-frankfurt.de
Trikot-Farbe:
grün
Trainingszeit:
Donnerstag 15:30-17:00 Uhr Altkönighalle Steinbach

Zum ersten Spielfest im Jahr 2019 reiste die F-Jugend der HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten mit 12 Spielerinnen und Spielern. Mit einem großen Kader bestand die Aufgabe nicht nur daraus erfolgreich zu spielen, sondern auch allen ausreichend Spielpraxis zu verschaffen. Beides gelang dank des Zusammenhalts der Mannschaft. Bereits im ersten Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Schwalbach/Niederhöchststadt konnte man den 9:2 Erfolg auf alle gut verteilen. Immer wieder wurde nicht nur der eigene Torerfolg gesucht, sondern nach der oder dem besser positionierten MitspielerIn Ausschau gehalten. Im zweiten Spiel gegen die TG Sachsenhausen waren die Abwehrreihen und Torwärter auf beiden Seiten stark. Mit einem knappen 2:1-Sieg konnte hier auch die HSG die Oberhand behalten. Das dritte Spiel gegen den Gastgeber aus Sossenheim gestaltete man wieder souverän und nur gegen Ende ließ man dem gegner zu viel Platz. Der 6:3-Sieg war aber nie gefährdet. Im letzten Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Niederhofheim/Sulzbach war es aber wieder knapper. Aber einen verdienten 3:2-Sieg erkämpfte sich die Mannschaft.

Nun geht es vor allem darum, Spaß am Handball zu haben und sich weiter zu entwickeln. Den Fortschritt wird man sicher beim nächsten Spielfest in Bad Soden am 10. März sehen.

Es spielten: Aymen Motaouakal (2), Casper Gestädtner, Constantin Diener (6), Greta Klotzsche, Leopold Gestädtner, Mats Walter, Mostafa Brighach, Mubarik Janjua (1), Nathan Habte, Sofia Farruggia (2), Thomas Böger (4), Torben Ferner (5)