Runde1920 WJB 2

weibliche B-Jugend 2 15-16 Jahre
Kader:
Trainer: Regina Waltes / / Regina.Waltes@gmx.net
Oliver Rodenhäuser / 06171-72475 / rodenhaeuser@live.de
Trikot-Farbe:
blau oder schwarz
Tabelle und Spielplan Saison 2019/2020 :
Download
Trainingszeit:
Dienstag 18:30-20:00 Uhr Altkönigschule Kronberg
Donnerstag 18:00-20:30 Uhr Altkönighalle Steinbach

Bad Vilbel - HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten 2 16:18 (8:9)
 
Auch beim zweiten Spiel wurde unser Team von Spielerinnen der wC unterstützt. Trotzdem mussten einige Spielerinnen der B1 doppelt spielen (kurz davor spielte die B1 gegen Petterweil). Getreu dem Motto der B2 als AK (außer Konkurrenz) Mannschaft spielte aber die etatmäßige Torfrau im Rückraum und die Linksaußen der B1 agierte als Torfrau und auch sonst wurde bei der Besetzung der Positionen variiert. Da aber auch die Gastgeberinnen aus Bad Vilbel durch eine Klassenfahrt nicht in Bestbesetzung angetreten waren, entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel mit dem besseren Ende für unser Team. Herauszuheben sind die Leistungen unserer Torfrau Lilith und der Rückraumspielerin Mariel, die auf ungewohnten Positionen überzeugten.

HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten 2 – Holzheim 2 10:22 (3:11)
 
Unsere zweite weibliche B-Jugend wurde gemeldet, um Spielerinnen der zum damaligen Zeitpunkt nicht feststehenden wC-Mannschaft eine Alternative bieten zu können. Mittlerweile hat sich durch einige Neuzugänge und Neutrainer Steve Roscher aber eine spielstarke wC zusammen gefunden. Trotzdem haben die Trainer der weiblichen Jugendmannschaften gemeinsam entschieden, die wB2 bestehen zu lassen, um allen Spielerinnen der wB und der wC Mannschaft ausreichend Spielmöglichkeiten anzubieten, zumal die wC nur 14 Spiele in der Saison absolvieren muss. Auch für Neuzugänge potentielle Neuzugänge bietet dieses Team die Möglichkeit, gleich unter Wettkampfbedingungen einzusteigen.
Unser Team bekam es im ersten Spiel mit der AK-Mannschaft der Holzheimer Bezirksoberligamannschaft zu tun. Die Gäste stehen auch in der höheren Klasse ganz oben in der Tabelle und zeigten die bessere und reifere Spielanlage. Gegen unsere zusammengewürfelte Mannschaft konnten die Gäste ein ums andere Mal mit einfachen Tempovorstößen zu Toren kommen. Trotz des Ergebnisses zeigten unsere Mädchen aber ein gutes Spiel und eine tolle Moral und konnten immer wieder gut gegen das eingespielte Gästeteam dagegen halten. Zielsetzung für unsere B2 ist es ja, auch Spielerinnen mit weniger Spielanteilen in der B1 zu Spielpraxis zu verhelfen und auch auf nicht angestammten Positionen Erfahrungen zu sammeln. Unter diesem Fokus war es ein erfolgreiches Spiel für unser Team.