Jedermann
Kader:
Trainer: Christoph Maier / / chr-maier@web.de
Trikot-Farbe:
dunkelblau
Trainingszeit:
Donnerstag 20:30-22:00 Uhr Altkönighalle Steinbach

So hieß das Motto der Wochenendtour der Handball-Jedermänner der TuS Steinbach.
Am Freitagabend erreichten wir nach einer durch Stau und „Kaffee trinken“ etwas länger als erwarteten Autofahrt hungrig das Bühlertal bei Baden-Baden. Nachdem wir unsere Zimmer im Badischen Löwen begutachtet  und erfreut den Kirchturm  nebenan gesehen hatten, ließen wir es uns bei badischem Essen gut gehen. Der Abend endete - wie konnte es anders sein- in einer singenden Besenwirtschaft. 
Nach ausgiebigem Frühstück und einem Marktbummel zeigte uns unser „Reiseleiter“ Uwe Reul samstags das sonnige Badische Land mit seinen Weinbergen und anschließend Baden-Baden. Mit der fast 100 Jahre alten Merkur Bergbahn ging es auf den 668m hohen Hausberg der Stadt. Dort genossen wir den einmaligen Rundblick über Baden-Baden, den Schwarzwald, das Murgtal, die Rheinebene und die Vogesen. Den Abend ließen wir  im  Casino ausklingen, welches nicht nur uns sondern auch schon Marlene Dietrich beeindruckte und es als das „schönste Casino der Welt“ bezeichnete.
Der Sonntag begann sportlich auf der Bobbahn am Mehliskopf. Das ganze Team wagte die Schussfahrt. Von dort ging es über die Schwarzwaldhochstraße zum sagenumwobenen Mummelsee mit Seekönig. (Der war tatsächlich da!!) Nach einer Seeumrundung fuhren wir weiter nach Sasbachwalden zum „Alde Gott“ wo wir unsere Ländletour beendeten, aber nicht bevor wir Vorschläge für die nächste Tour gesammelt hatten. Gut gelaunt und mit neuen Ideen ging es dann auf die Heimreise.
Wer Donnerstagsabends Zeit und Lust hat auf nette Leute kann gern bei uns vorbeischauen. Wir trainieren Donnerstags ab 20.15 Uhr in der AKS-Halle in Kronberg.
        
Claudia Eisenmann

Fronleichnam, Babenhausen und Handball, dies gehört für die Handball-Jedermannmannschaft der TuS Steinbach einfach zusammen.
Kaum zu glauben aber wahr, das 16  Frau und Mann starke Team der TuS schaffte in der Vorrunde des Jedermann Turniers in Babenhausen dreimal ein Unentschieden. Nach kurzem Blick auf die Ergebnisse der anderen Spiele und kleinen Rechenübungen war klar, Halbfinale erreicht. Nun stand der verdienten Mittagspause nichts mehr im Wege. Leider wurde das Halbfinale knapp mit zwei Toren (7:9) verloren, wie auch  das Spiel um Platz 3 (9:11).
Einen super Einstand gab Stefan Busse, der gemeinsam mit Lars Panek die meisten TuS-Tore warf. Ein besonderes Lob verdient an dieser Stelle auch Uwe Reul, der mit seinen tollen Torwartparaden den Einzug ins Halbfinale sicherte.               

Herzlich Glückwunsch geht an die Turniersieger „Die Europameister“, die alle ihre Spiele gewonnen haben. Die Handball-Jedermannmannnschaft der TuS Steinbach freut sich schon aufs nächste Jahr in Babenhausen.

Wer Interesse hat, die Handball-Jedermannmannschaft der TuS Steinbach kennen zu lernen und uns vielleicht dabei zu unterstützen, nächstes Jahr wieder das Halbfinale zu erreichen, ist herzlich willkommen!
Wir trainieren jeden Donnerstag ab 20:45 Uhr in der Altkönighalle.

Claudia Eisenmann